SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Zwickau - von privat & günstig

Carefree experience with our rental service

Insurance

Payment Handling

Roadside Assistance

Wohnmobil mieten in Zwickau - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Zwickau

Zwickau blickt auf eine lange Geschichte zurück, geprägt von Bergbau und Automobilbau. Sehenswürdigkeiten wie die mittelalterliche Münzstätte, das August-Horch-Museum oder die Kunstsammlung Zwickau laden nicht nur Auswärtige zu einem Besuch ein. Besonders reizvoll ist auch die Umgebung von Zwickau. Und die lässt sich am besten per Wohnmobil erkunden. Ob Sie einen Ausflug entlang der legendären Silberstraße machen möchten oder eine Expedition in die schönsten Naturschutzgebiete Deutschlands - wir haben für Sie nützliche Tipps zusammengestellt, die Ihre Reise mit dem Wohnmobil zu einem entspannten Erlebnis machen.

Zwickau und die Umgebung erkunden

Bevor Sie Ihr gemietetes Wohnmobil in Empfang nehmen, möchten Sie sicher wissen, wo Sie in der Zwischenzeit Ihren PKW parken können. Das ist in Zwickau kein Problem.

Parken in Zwickau: hier kann Ihr Auto während der Reise stehen

  • Kostenlose undzentral gelegene Parkplätze, auf denen Sie Ihren Wagen zeitlich unbegrenzt abstellen können, finden Sie auf der Westseite des Schwanenteichs, auf dem Bahnhofsvorplatz und im Stadtzentrum im Bereich Marktplatz, Kirchstraße und Schlossstraße.
  • Gegen eine Gebühr können Sie auch auf weiteren Parkplätzen Ihr Auto abstellen. Die Parkplätze sind in Parkzonen eingeteilt, wenn Sie außerhalb des Zentrums parken, ist es günstiger.

Mit Bus oder Bahn das Wohnmobil erreichen

  • Wenn Sie nicht aus Zwickau kommen und mit den ÖPNV anreisen, erreichen Sie bestimmt den Hauptbahnhof Zwickau. Dort können Sie auch direkt auf die nächste Verbindung zu Ihrem Vermieter nehmen. Ebenfalls gut geeignet zum umsteigen ist die Haltestelle Neumarkt.
  • In Zwickau verkehren hauptsächlich Omnibusse, aber auch vier Straßenbahnlinien.
  • Das Umland wird durch Regionalbuslinien erschlossen

Die erste Nacht im Wohnmobil: Stellplätze in Zwickau

  • Wenn Sie sich zunächst mit dem Wohnmobil vertraut machen und die erste Nacht noch in Ihrer Heimatstadt verbringen möchten, dann ist der Wohnmobilstellplatz am Platz der Völkerfreundschaft zu empfehlen. Der Platz ist preiswert (2 EUR pro Tag), verfügt über eine Toilette und liegt zentral aber trotzdem ruhig. Besonders praktisch: Hier können Sie auch Ihren PKW zeitlich unbegrenzt abstellen, und zwar kostenlos.

Zwickau verlassen: endlich raus aus der Stadt

  • Am nächsten Tag steht dann dem Abenteuer nichts mehr im Wege. Sie erreichen problemlos die A 4 Richtung Dresden, das Elbsandsteingebirge oder die A 72 Richtung Vogtland und Naturpark Frankenwald.
  • Für Kulturliebhaber, die andere Städte erkunden wollen, ist der Weg nach Leipzig, Weimar oder auch Prag nicht weit.
  • Sie wollen sich noch nicht festlegen und ganz spontan entscheiden, wohin es gehen soll? Kein Problem, schließlich sind Sie gerade mit einem Wohnmobil besonders bequem, flexibel und dabei auch noch kostengünstig unterwegs.

"Since we are very busy in our jobs, the camper used to sit in our driveway for long period of time and noone used it. So we had the idea to give other camping lovers the option to try and go away for a trip with a motorhome for an affordable price. We are happy with the platform, we feel supported well and our concerns are taken seriously."
Lothar
"I rent out my motorhome because I don't want to have it sit in my driveway without being driven. Being in touch with the travellers is a great experience that I enjoy a lot."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Thank you for inviting us to join SHAREaCAMPER NZ. It is great for owners of Camper Vans, Motorhomes, and Caravans, in New Zealand to share them with the people of the world, when they are not being used, so that they to may experience while they are on holiday in New Zealand, the travelling to beautiful places, and sites of New Zealand."
Brian
"Without SHAREaCAMPER we wouldn't have bought our camper! The customer support is professional and we have met many nice people, some of which even came back to hire our Dreamer a second time."
Eike

? Help & FAQ