SHAREaCAMPER

Wohnmobil in München mieten - von privat & günstig

Travel carefree with our Comprehensive insurance cover and roadside assistance

Insurance

Payment Handling

Roadside Assistance

Wohnmobil in München mieten - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in München

„Mir san mir“ – das sagen die Münchner gerne, um Ihre oberbayerische Identität herauszuheben und sich gleichzeitig als Fan des FC Bayern erkennen zu geben. Unbestritten ist München eine der schönsten Städte Deutschlands und bei Gästen aus aller Welt sehr beliebt - dazu zählen natürlich auch Campingfans und Wohnmobilfreunde. Über eineinhalb Millionen Einwohner hat die Landeshauptstadt Bayerns und ist damit die drittgrößte Stadt Deutschlands, aber ganz klar Fußballhauptstadt der Republik. Nicht nur die zahlreichen ausländischen Besucher begeistert der besonders urige und zugleich elegante Flair der bayerischen Metropole. Spazieren Sie mit Ihrer ganzen Familie vor der Abholung Ihres Wohnmobils doch durch den wunderschönen Englischen Garten oder entdecken Sie Spannendes aus Technikwelt im Deutschen Museum, das gerade Stück für Stück in einem Mammutbauprojekt fit gemacht wird für die Zukunft.

Hilfreiche Informationen Deshalb sollten Sie in München ein Wohnmobil mieten

Genießen Sie die Innenstadt rund um den Marienplatz, besteigen Sie den Südturm der Frauenkirche und besuchen Sie den wunderschönen Viktualienmarkt. Schlendern Sie weiter über die Einkaufsstraße Tal und gelangen Sie bis zum Isartor. Den inneren Stadtring, der hier entlangläuft, können Sie auch mit dem Wohnmobil befahren. Der Cityring München verläuft vom Isartor aus gesehen im Uhrzeigersinn über den Karlsplatz, den jeder Münchner Stachus nennt, über den Altstadtring-Tunnel in Höhe Odeonsplatz, wo die Feldherrnhalle im klassizistischen Stil mit imposanten Löwenstatuen liegt und quert die östliche Maximilianstraße. Wie wäre es mit einem Kurzurlaub in München im Frühjahr oder im Sommer, zum Beispiel im Juli, August oder im Oktober, wenn die Wiesn, wie die Bayern das Oktoberfest nennen, wieder vorbei sind und wieder mehr Ruhe und bayerische Gemütlichkeit in die Region einkehrt? Direkt im Raum München ein Wohnmobil zu mieten bringt Ihnen eine Menge Vorteile und beschert Ihnen ein großartiges Reiseerlebnis. Ist es nicht auch Ihr Traum, nach aller Hektik und dem Stress des Alltags einfach mal die Seele baumeln zu lassen und voll und ganz Entspannung und Entschleunigung zu genießen im Süden der Republik? Vielleicht ja auch im angrenzenden Österreich oder in Südtirol, das schon zu Italien gehört? Unabhängig davon, für welchen Typ und welche Größe Sie sich entscheiden, in einem Reisemobil sind Sie immer Ihr eigener Herr und haben Ihr Zuhause immer dabei. Mieten Sie ein Wohnmobil oder einen Campingbus in München und Umgebung und erleben Sie Ihre persönliche Auszeit im Berchtesgadener Land oder genießen Sie die Regionen rund um den Chiemsee und den Starnberger See. Oder entdecken Sie das sehenswerte und traditionsreiche Garmisch-Patenkirchen noch einmal ganz neu. Vieles ist von München aus möglich, egal ob zu zweit, in der Gruppe oder mit Ihrer Familie.

Wohnmobil mieten und dann die bayerische Hauptstadt erkunden! Aussichtspunkte in München

Olympiaturm

Ein weiteres tolles Highlight für Durchreisende ist der Olympiaturm. Optimal ist sein Besuch zudem für Wohnmobil-und Wohnwagenfahrer. Der Turm liegt am Olympiapark außerhalb des Stadtzentrums. Von seiner Aussichtsplattform auf 185 m Höhe erhält man einen guten Überblick über den Olympiapark mit all seinen Grünanlagen und die Stadt. Die Internetpräsenz des Olympiaparks empfiehlt auch hier dringend, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen um den Olympiapark und -turm zu besuchen. Die MVV bieten zum Glück eine gute Übersicht über die Park & Ride Möglichkeiten in München und Umgebung . Denken Sie aber daran, dass Sie sowohl mit einem Caravan als auch einem Campingbus oder Wohnmobil möglichst keine Parkhäuser oder Tiefgaragen befahren sollten. Durch eine niedrige Deckenhöhe und enge Wege besteht besonders für Anfänger ein erhöhtes Risiko. Machen Sie es sich leicht und lassen Sie das Wohnmobil vorerst noch stehen - es steht Ihnen schließlich ein ganzer Urlaub bevor in dem Sie genug Kilometer fahren werden.

Alter Peter

Die Pfarrkirche Sankt Peter wird vom Münchener meistens nur Alter Peter genannt. Direkt am Rindermarkt im Stadtzentrum gelegen hat man von der 56 m hohen Aussichtsplattform einen optimalen Blick auf die Innenstadt. Sofern Sie ein Wohnmobil gemietet haben, sollten Sie dieses bestenfalls bei Ihrem Vermieter oder auf einem der Parkplätze außerhalb der Innenstadt abstellen. Mit dem öffentlichen Nahverkehr der MVV können Sie die Innenstadt aus allen Himmelsrichtungen zügig und ohne Stau erreichen. Mit dem Pkw können Sie in der Tiefgarage direkt am Marienplatz parken und erreichen den Alten Peter in wenigen Minuten Fußmarsch.

Sie kommen aus einem anderen Teil Bayerns, einem anderen Bundesland oder sogar aus dem Ausland nach München, um dort ein Wohnmobil bei einem unserer privaten Vermieter zu mieten? Dann lohnt es sich für Sie definitiv einen kurzen Abstecher nach München zu machen, um einen Blick auf die ein oder andere Sehenswürdigkeit der Stadt zu werfen. Um Zeit zu sparen und dennoch so viel wie möglich zu sehen, empfiehlt es sich München von einem der vielen schönen Aussichtspunkte aus zu bewundern.

Fahrzeugkategorien

Um in den ganzen Fachwörtern und Begriffen Ihnen die Suche und Auswahl des passenden Reisemobils zu erleichtern finden Sie hier eine kurze Übersicht über die verschiedenen Fahrzeugtypen. Bei weiteren Fragen stehen Ihnen unsere Vermieter mit Erfahrungen und Rat zur Seite.

Vollintegrierte und teilintegrierte Wohnmobile in München mieten: Darauf müssen Sie speziell im Winterurlaub achten

Für Wohnmobil-Neulinge ist die Unterscheidung zwischen vollintegriertem und teilintegriertem Wohnmobil unter Umständen nicht relevant oder eindeutig. Doch gerade wenn Sie von München aus Winterurlaub machen wollen und die Region rund um die Alpen ansteuern, ist die Unterscheidung zwischen den beiden Fahrzeugtypen besonders wichtig. Im Campingurlaub in den Bergen oder in den zahlreichen Skigebieten in der Schweiz und Österreich erreichen die Temperaturen teilweise auch tagsüber nicht den Nullpunkt. Natürlich sind Wohnmobile mit Heizungen ausgestattet, die den Wohnraum warm halten. Das Problem von teilintegrierten Fahrzeugen ist jedoch, dass das Fahrerhaus noch von dem entsprechenden Basisfahrzeug stammt, welches meist ein Nutzfahrzeug wie zum Beispiel ein Transporter ist. Diese Fahrzeuge sind zum Transport von Gütern bestimmt und nicht für den Zweck des Wohnens konstruiert. Dies ist der Grund, warum das Fahrerhaus der teilintegrierten Fahrzeuge schlecht isoliert ist und daher im Winter auch häufig mit Kondenswasser beschlagene Scheiben die Folge sein können. Zum Glück gibt es Isolationsmatten, mit denen das Fahrerhaus ausgekleidet werden kann. So reduzieren Sie die Heizkosten und haben es auch im Winter angenehm warm. Besser isoliert sind dagegen die vollintegrierten Wohnmobile, die Sie ebenfalls über SHAREaCAMPER mieten können. Das gesamte Fahrzeug wurde vom Wohnmobilhersteller "aus einem Guss" gefertigt. Das Fahrerhaus ist somit vom Hersteller auf die Wohnfunktion zugeschnitten und deutlich besser isoliert.

Vorbereitung und Ausrüstung Winterurlaub & Skiurlaub in den Alpen mit dem Wohnmobil und Wohnwagen

Winterurlaub mit dem Wohnmobil von München aus bedeutet vor allem eins: Sie sind schnell am Ziel. Vom Münchner Stadtzentrum sind Sie in 120 km an der Zugspitze und erreichen nach circa 250 km diverse Skigebiete in Südtirol, Obertauern oder Zermatt. Bitte denken Sie daran, dass Sie das gemietete Fahrzeug gerade erst kennen lernen und somit auch bei schwierigen oder schlechten Wetterbedingungen und Straßenverhältnissen vorsichtig und vorausschauend fahren sollten. An dieser Stelle kann Ihnen auch der Vermieter noch vor Ort in München wertvolle Tipps mit auf den Weg geben. Zusätzlich kann es sinnvoll sein, Eiskratzer, Enteisungsspray, und auch einen Spaten mitzunehmen oder mit dem Vermieter abzuklären, ob er diese Ausrüstung bei der Vermietung mit zur Verfügung stellt. Sie sollten zudem damit rechnen, dass Sie alle paar Tage die Gasflasche für die Heizung austauschen müssen. Auflagen oder Holzbretter unter den Reifen sorgen für einen stabilen Stand bei Tauwetter und Schnee.

München und die Umgebung erkunden

Vorräte und Proviant für das Wohnmobil: Lebensmittel in München kaufen

  • Die schönste Reise macht keinen Spaß, wenn Ihnen der Magen knurrt und so sollten Sie sich vor der Abfahrt unbedingt noch mit genügend Verpflegung eindecken. Einen großen Edeka-Markt finden Sie im Olympia Einkaufszentrum, das über den mittleren und den äußeren Ring und die A 99 gut zu erreichen ist.
  • Direkt an der A 94 bietet der Simmel-Markt im Einkaufszentrum "Das Einstein" eine große Auswahl an.
  • Von der A 95 aus ist der Real-Markt in der Machtlfinger Straße in Obersendling nicht weit entfernt.

PKW stehen lassen und die Reise mit dem Wohnmobil beginnen

  • In den Parkhäusern Messestadt Ost und Fröttmaning können Sie, bei Stand unserer Recherche Anfang 2017, günstig auch länger als 24 Stunden parken. Für den ersten Tag zahlen Sie einen Euro, jeder weitere Tag kostet drei Euro. Beide Plätze befinden sich verkehrsgünstig an der Autobahn, aber auch an einer U-Bahn-Station mit Anschluss in Richtung Innenstadt, zum Hauptbahnhof bzw. zum Marienplatz.
  • Sie möchten die erste Nacht noch in der Stadt verbringen, um dann am nächsten Morgen in aller Frühe frisch und ausgeschlafen starten zu können? Wenn gerade kein Fußballspiel oder eine sonstige Großveranstaltung in der Allianz Arena stattfindet, dürfen Sie in unmittelbarer Stadionnähe auf dem Busparkplatz der Allianz-Arena übernachten. Er liegt am Autobahnkreuz München Nord und verfügt über Steckdosen, eine Tankmöglichkeit für Frischwasser, eine WC-Anlage und im Sommer über eine Entsorgungsstation für Toilettenkasetten.

Sie haben Ihr Lieblingsfahrzeug gefunden, den Vermieter kontaktiert und mit ihm einen Termin für die Übergabe vereinbart. Doch wo kommt ihr eigenes Auto unter? Tipps hierzu und auch Hinweise, wo besonders verkehrsgünstig gelegene Supermärkte und Discounter für den Großeinkauf liegen, geben wir Ihnen hier:

Die besten Campingplätze in München

Campingplätze in München

Egal ob Norden, Süden, Osten oder Westen, München ist in allen vier Himmelsrichtungen von Campingplätzen umgeben, auf denen Sie einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt verbringen können. Und auch im Stadtgebiet München finden sich zwei sehr empfehlenswerte Campingplätze. Ganzjährig geöffnet hat der Campingplatz Nord-West und überzeugt viele Camper, was die guten Bewertungen widerspiegeln. Ein weiterer Campingplatz direkt in München: Vier Kilometer südlich vom Zentrum, neben einem tollen Freibad, befindet sich der Campingplatz Thalkirchen . Er ist behindertengerecht und kinderfreundlich. Gut für Sportler: Egal ob Sie gerne Laufen, Wandern oder Walken: Die abwechslungsreiche Umgebung lädt dazu ein, aktiv zu werden.

Die schönsten Campingplätze für Ihren Wohnmobilurlaub ab München

Camping Rödlgries

Am Chiemsee in Übersee ist Camping Rödlgries beheimatet. Der Platz ist trotz weitreichender Autobahnausbauarbeiten nach wie vor von der A 8 ohne Einschränkungen erreichbar.

Camping Stein

In einer ganz anderen Region, südöstlich von München und direkt östlich von Rosenheim, befindet sich Camping Stein am Simssee, wo Sie im See schwimmen, gemütlich auf der großen Liegewiese die Sonne genießen oder die Ponys und Esel streicheln können. Abends werden im Biergarten leckere Gerichte vom Grill serviert. Sollte das Wetter sich nicht so freundlich zeigen, sind die Chiemgau-Thermen mit vielen Wellness-Angeboten nur wenige Kilometer entfernt.

Campingplatz Pilsensee

Dank seiner direkten Lage direkt am Pilsensee, östlich des Ammersees bietet der Campingplatz Pilsensee Seeromantik pur. Ein faszinierendes Schloss mit großer Schlossparkanlage befindet sich im Rücken, und der nahe Wörthersee lädt ebenfalls zu einem Tagesausflug ein. Das Schloss verfügt über das "Braustüberl", ein typisch bayerisches Restaurant mit Biergarten. Einkaufsmöglichkeiten und ein S-Bahnanschluss finden sich darüber hinaus weniger als 2 Kilometer vom Platz entfernt, in Seefeld Ortsteil Hechtfeld. Ein großes Kino mit auf Urlauber abgestimmten Spielzeiten rundet die Erlebnisvielfalt ab. Sehr schön geeignet ist der Platz auch für Familien mit Kindern. Sind Sie auf dem Weg nach Süden kommen sie über Hersching zum Kloster Andechs mit seinem weltbekannten Bier, das von Mönchen gebraut wird und als Bierspezialität gilt.

Tipps für die Regionen Tegernsee, Ammersee und Chiemsee

Sie möchten dem Alltagsstress entkommen und sich in der schönen Umgebung von Wasser und Natur verwöhnen lassen? Östlich vom Tegernsee finden Sie in Schliersee an der Westerbergstraße einen Geheimtipp: Camping Lido am Schliersee. Sportlich und aktiv geht es dagegen auf dem Campingplatz Utting am Ammersee zu. Hier können Sie ein Tret-, Ruder- oder Segelboot ausleihen oder gleich Ihr eigenes Boot mitbringen. Für Anfänger werden auch Segelkurse angeboten. Landratten spielen Tennis oder Minigolf oder schnuppern im Hochseilgarten Höhenluft. Eine besondere Attraktion ist das Labyrinth, in dem sich schon so mancher Camper verlaufen haben soll. Im nahen Seefeld befindet sich ein weiterer, nicht minder genial gelegener Campingplatz für Ihren Wohnmobil-Urlaub.

"Since we are very busy in our jobs, the camper used to sit in our driveway for long period of time and noone used it. So we had the idea to give other camping lovers the option to try and go away for a trip with a motorhome for an affordable price. We are happy with the platform, we feel supported well and our concerns are taken seriously."
Lothar
"I rent out my motorhome because I don't want to have it sit in my driveway without being driven. Being in touch with the travellers is a great experience that I enjoy a lot."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Thank you for inviting us to join SHAREaCAMPER NZ. It is great for owners of Camper Vans, Motorhomes, and Caravans, in New Zealand to share them with the people of the world, when they are not being used, so that they to may experience while they are on holiday in New Zealand, the travelling to beautiful places, and sites of New Zealand."
Brian
"Without SHAREaCAMPER we wouldn't have bought our camper! The customer support is professional and we have met many nice people, some of which even came back to hire our Dreamer a second time."
Eike

Chat with us
? Help & FAQ