SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Krefeld - von privat & günstig

Travel carefree with our Comprehensive insurance cover and roadside assistance

Insurance

Payment Handling

Roadside Assistance

Wohnmobil mieten in Krefeld - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Krefeld

Die Samt- und Seidenstadt Krefeld zählt zu den beliebtesten Reisezielen rund um die Region des Niederrheins und wird gerne als Standort für unvergessene Urlaubstage genutzt. Krefeld gilt als das Herz der Region und bietet unglaubliche viele Möglichkeiten. Eine moderne Großstadt, die mit allen Annehmlichkeiten einer pulsierenden Stadt überzeugt und den Besuchern viele Attraktionen anbietet. Kultur, Erholung, Spaß und Unterhaltung, dass alles bietet die linksrheinische Stadt seinen Gästen an. Die schönsten und attraktivsten Ziele, Tipps für eine problemlose Anreise und nützliche Informationen für unvergessliche Tage in der Samt- und Seidenstadt haben wir nachfolgend zusammengefasst. Denn Krefeld ist definitiv mehr als nur eine Reise wert.

Krefeld und die Umgebung erkunden

Sind alle Fragen bzgl. der Wohnmobilübernahme abgesprochen, die Details geklärt, dann kann die Reise nach Krefeld beginnen. Bei einer Anreise mit dem eigenen PKW wird eine günstige und sichere Parkoption für die nächsten Urlaubstage benötigt.

Parken in Krefeld: hier dürfen Sie Ihr Fahrzeug abstellen

  • Parkhäuser direkt in der City können als kostengünstig bezeichnet werden. Hier sollte aber dennoch vorher telefonisch eine Wochenpauschale vereinbart werden.
  • Das Parkhaus in der Hansastraße, direkt am Hauptbahnhof ist ein beliebter Anlaufpunkt für Besucher der Stadt.

Mit Bus und Bahn den Urlaubsort erreichen

  • In Krefeld verkehren zahlreiche Bus- und Straßenbahnlinien. So erreichen Sie ganz einfach den gewünschten Ort um das Wohnmobil abzuholen
  • Der Krefelder Bahnhof ist als Knotenpunkt ideal zum umsteigen.
  • Auch andere Städte erreichen Sie von dort aus sehr gut.

Eine Nacht in Krefeld übernachten: Wohnmobilstellplätze

  • Wer mit dem Wohnmobil direkt in Krefeld übernachten möchte, der sollte einen speziellen Parkplatz in Krefeld-Linn ansteuern. An der Ecke Paul-Hübner-Straße und Alte Rheinbabenstraße kann das Wohnmobil kostenlos geparkt werden. Hier sind die fahrbaren Unterkünfte gerne willkommen und finden auch alle benötigen Voraussetzungen. Bis zu acht Wohnmobile finden hier einen Platz für die Nacht.

Ab in den Urlaub: so verlassen Sie Krefeld

  • Krefeld ist eine moderne City, die über eine optimale Straßenanbindung verfügt. Das Straßennetzwerk ist großzügig ausgebaut, die Straßen für ortsunkundige vorbildlich ausgeschildert und die Anbindung an das Autobahnnetz sehr gut gelöst. Sei es die A 40, A 44 oder A 57, die wichtigsten Straßenverbindungen durchlaufen die Samt- und Seidenstadt.
  • Über die A 40 erreichen Sie Dortmund oder auch die niederländische Grenze.
  • Wenn Sie die A 44 nehmen, kommen Sie an die deutsch-belgische Grenze oder nach Dortmund, Bochum oder Düsseldorf.
  • Die A 57 führt Sie ebenfalls bis zur niederländischen Grenze bei Goch.

"Since we are very busy in our jobs, the camper used to sit in our driveway for long period of time and noone used it. So we had the idea to give other camping lovers the option to try and go away for a trip with a motorhome for an affordable price. We are happy with the platform, we feel supported well and our concerns are taken seriously."
Lothar
"I rent out my motorhome because I don't want to have it sit in my driveway without being driven. Being in touch with the travellers is a great experience that I enjoy a lot."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Thank you for inviting us to join SHAREaCAMPER NZ. It is great for owners of Camper Vans, Motorhomes, and Caravans, in New Zealand to share them with the people of the world, when they are not being used, so that they to may experience while they are on holiday in New Zealand, the travelling to beautiful places, and sites of New Zealand."
Brian
"Without SHAREaCAMPER we wouldn't have bought our camper! The customer support is professional and we have met many nice people, some of which even came back to hire our Dreamer a second time."
Eike

Chat with us
? Help & FAQ