SHAREaCAMPER

Wohnmobil mieten in Bad Kreuznach - von privat & günstig

Travel carefree with our Vehicle insurance cover and roadside assistance

Insurance

Payment Handling

Roadside Assistance

Wohnmobil mieten in Bad Kreuznach - von privat & günstig

Wohnmobil mieten in Bad Kreuznach

In Bad Kreuznach geht mit dem Weinbau ein kulturelles Leben einher, das auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken kann. Doch mittlerweile fühlen Sie sich fast schon so alt wie die geschichtsträchtigen Gebäude. Und wenn auch ein Besuch in den örtlichen Crucenia Thermen Sie nicht mehr entspannen kann und der Rotenfels Ihnen gar nicht mehr so mächtig erscheint, realisieren Sie: Ich brauche Urlaub. Doch wohin soll es gehen? Wie wäre es mit einem Wohnmobil? Denn mit einem Wohnmobil können Sie flexibel von A nach B reisen und müssen sich auch nicht jedes mal eine neue Unterkunft suchen.

Bad Kreuznach und die Umgebung erkunden

Wer nicht mit der Bahn bei seinem Vermieter angereist ist, dem stellt sich die Frage, wo er seinen Wagen während der Zeit seiner Abwesenheit sicher abstellen kann.

Parken in Bad Kreuznach

  • Der öffentliche Parkplatz an der Saline Karlshalle liegt an der B 48 gleich neben der Nahe, wo die Wochenkarte für 8 Euro zu haben ist.
  • Ein weiterer Parkplatz ist direkt am Bahnhof, dort kostet eine Wochenkarte aber 22,50 Euro.

Das Wohnmobil doch lieber mit den ÖPNV abholen

  • Der RNN regelt in Bad Kreuznach den öffentlichen Nahverkehr. Innerhalb der Stadt verkehren Stadtbusse, der ZOB ist der ideale Punkt zum umzusteigen.
  • Vom ZOB gelangen Sie auch nach Bingen am Rhein, von dort können Sie mit der Regionalbahn weiter zu Ihrem Vermieter fahren.
  • Mit einer der insgesamt 6 Linien erreichen Sie Mainz und Wiesbaden in weniger als einer Stunde.

Wohnmobilstellplätze in Bad Kreuznach: Ihre erste Nacht im Wohnmobil

  • Leichter als andernorts kann es in Bad Kreuznach geschehen, dass Sie die erste Nacht in Ihrem Camper verbringen möchten. Denn die gemütlichen Straußwirtschaften in der Stadt verführen dazu, einen Schoppen zuviel zu trinken. Zum Glück findet sich an der Nahe ein sehr schöner Wohnmobilstellplatz mit 35 Stellplätzen. Er liegt unterhalb eines historischen Gradierwerks, über dessen Wände salzhaltiges Wasser rieselt, was für ein fast mediterranes Klima sorgt.
  • Nur ein paar Minuten von der B 48 entfernt, befindet sich der Campingplatz Nahe-Alsenz-Eck, dieser bietet, umgeben von Wald und Wiesen, noch zusätzlich 60 Stellplätze an.

Endlich in den Urlaub: über diese Straßen können Sie Bad Kreuznach verlassen

  • Und wenn der Camper dann entgegengenommen und der eigene Wagen sicher abgestellt ist, gibt es in der Regel nur eine sinnvolle Route: Zurück Richtung Mainz und im Rhein-Main-Gebiet unter den zahlreichen Autobahnen, die sich hier kreuzen, diejenige auswählen, die Sie an Ihren Zielort führt.
  • Fall Sie doch lieber direkt von Bad Kreuznach auf die Straßen dieser Welt möchten, können Sie über die B 41 entweder nach Saarbrücken an die französische Grenze oder auf die B 428 die Sie auf die B 420 nach Rheinland-Pfalz bringt.
  • Über die B 48 gelangen Sie nach Bad Bergzabern welches ganz in der Nähe der französischen Grenze liegt. Auf der selben Bundesstraße gelangen Sie auch nach Bingen am Rhein.
  • Die B 61 führt Sie an die niederländische Grenze bis nach Venlo oder aber bis nach Baden-Württemberg.

"Since we are very busy in our jobs, the camper used to sit in our driveway for long period of time and noone used it. So we had the idea to give other camping lovers the option to try and go away for a trip with a motorhome for an affordable price. We are happy with the platform, we feel supported well and our concerns are taken seriously."
Lothar
"I rent out my motorhome because I don't want to have it sit in my driveway without being driven. Being in touch with the travellers is a great experience that I enjoy a lot."
Jürgen - Pflegefreund
Jürgen
"Thank you for inviting us to join SHAREaCAMPER NZ. It is great for owners of Camper Vans, Motorhomes, and Caravans, in New Zealand to share them with the people of the world, when they are not being used, so that they to may experience while they are on holiday in New Zealand, the travelling to beautiful places, and sites of New Zealand."
Brian
"Without SHAREaCAMPER we wouldn't have bought our camper! The customer support is professional and we have met many nice people, some of which even came back to hire our Dreamer a second time."
Eike

? Help & FAQ